Reihenhaus-Neubau nach deutschem Baustandard in Benkovski

Steuern

Bulgarien gilt als völlig legale Steueroase - wegen seiner liberalen Regelungen über die Gewinn- und Kapitalrückführung ist Bulgarien für ausländische Investoren steuerrechtlich besonders interessant.

Bulgarien lockt Investoren mit einem seit Jahren konstant niedrigen Körperschaft- und Einkommensteuersatz in Höhe von 10% („flat tax“), Dividendenausschüttungen 5 %, einem festen Wechselkurs zum Euro und dem niedrigsten Lohnniveau innerhalb der EU.

Auch private Immobilienerwerber können ihre besonderen Steuervorteile nutzen.
Die Steuer auf Einkommen bei Privatleuten und auf den Gewinn bei Unternehmen beträgt in Bulgarien nur 10% pauschal.

Wir empfehlen Ihnen eine kompetente Steuerberatung, mit der wir partnerschaftlich zusammenarbeiten. Diese ist spezialisiert auf ausländische Investitionen und wird Sie auf Wunsch individuell beraten und Ihr günstigstes Steuermodell vorschlagen.


Rechtsberatung und Notar

Mit dem EU-Beitritt Bulgariens ist die entsprechende Rechtssicherheit garantiert.
Immo Consult BG arbeitet mit Deutsch und Englisch sprechenden Rechtsanwälten und Notaren zusammen. Vor dem Kauf prüfen unsere Rechtsanwälte alle Unterlagen und die tatsächlichen Eigentumsverhältnisse der Immobilie, die Sie erwerben möchten.

Bei Immobiliengeschäften ist die notarielle Beurkundung gesetzlich vorgeschrieben. Immobilienkäufe werden vom Notar verlesen, erläutert und beurkundet. Dies gewährleistet Ihnen die absolute Sicherheit hinsichtlich der Eigentumsverhältnisse
.